02.09.2021 19:45 |

Tennis

Toptalent Neumayer weiterhin in bestechender Form

Lukas Neumayer steht beim ITF-Turnier in Bad Waltersdorf bereits in der Runde der letzten Acht.

Dieser Junge hat einen Lauf!

Lukas Neumayer steht beim mit 15.000 Dollar dotierten ITF-Event in Bad Waltersdorf bereits im Viertelfinale.

Der 18-Jährige setzte sich im Zweitrundenduell mit dem Slowenen Tom Kocevar-Desman in 1:33 Stunde mit 7:5 und 6:2 durch. Zum Auftakt hatte er bereits den Kroaten Zadzalic mit 7:6, 6:0 bezwungen.

Auch im Doppel ist der Radstädter eine Runde weiter. Mit Neil Oberleitner behielt er im Duell mit den an vier gesetzten Italienern Capecchi/Sorrentino mit 6:4 und 6:3 die Oberhand.

Bereits in der letzten Woche gab es bei Neumayer an selber Stelle Grund zum Feiern, der Youngster feierte mit Oberleitner seinen ersten Future-Titel im Doppel.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 23. September 2021
Wetter Symbol