29.08.2021 08:01 |

Von Jäger erlegt

800-Kilo-Stier in Rage: Landwirt schwer verletzt

Ein außer Kontrolle geratener Stier rief am Samstagabend in Breitenbach am Inn (Bezirk Kufstein in Tirol) ein Großaufgebot an Einsatzkräften auf den Plan - sogar die Cobra rückte an. Das Tier war aus einem Anhänger gesprungen und hatte einen 28-jährigen Landwirt schwer verletzt, ehe es davonlief. Der Stier musste schließlich von einem Jäger erlegt werden.

Beim Versuch, den Stier zurückzutreiben und einzufangen, warf das 800 Kilo schwere Tier den 28-Jährigen zu Boden und stieß mit dem Kopf gegen seinen Oberkörper. Zuvor hatten der Mann und sein Vater, ein 53-jähriger Landwirt, den neu gekauften Stier von einem Anhänger laden wollen, mit dem sie ihn auf ihren Hof in Breitenbach transportiert hatten. Dabei entwischte das Rind.

Mit gebrochenen Rippen ins Krankenhaus
Der Stier brach dem 28-jährigen Landwirt vier Rippen, sodass dieser ins Spital nach Kufstein gebracht werden musste. Das Tier selbst lief anschließend wieder davon. Zahlreiche Einsatzkräfte rückten in der Folge an - Neben Polizei, Feuerwehr und Tierarzt waren auch Jäger und die Cobra vor Ort.

Mithilfe einer Drohne mit Wärmebildkamera des Feuerwehrverbandes Kufstein suchte man nach dem Stier, der schließlich auch geortet werden konnte. Zuerst versuchte man, den 800-Kilo-Koloss mit insgesamt vier Betäubungspfeilen ruhig zu stellen. Das schlug allerdings fehl, und so musste der Stier schließlich um 2 Uhr nachts von Jäger erlegt werden.

Nicole Greiderer
Nicole Greiderer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Samstag, 18. September 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
11° / 22°
wolkig
11° / 22°
heiter
10° / 19°
wolkig
11° / 23°
heiter
12° / 23°
heiter