Laut Radio-Bericht

Hammer! Will jetzt Barcelona Demir fix kaufen?

Basierend auf einem Bericht des großen katalanischen Radiosenders „RAC“ schreiben mehrere spanische Medien, dass der FC Barcelona den von Rapid ausgeliehenen Stürmer Yusuf Demir fix verpflichten will. 

Passend dazu auch der gestrige Aufmacher der größten katalanischen Sportzeitung „El Mundo Deportivo“ mit Demir auf der Startseite und die Überschrift:  „Von Krankl bis Demir“. ‘„Ich habe viel dafür gearbeitet“, sagte der erste Österreicher seit dem legendären Hans‘, steht weiters in der Tageszeitung. Gemeint könnten nicht nur seine bisherigen 28 Minuten bei Barca sein, sondern auch das neue Angebot der Blaugrana an ihn.

Denn laut der Sendung „Al Primer Toc - erste Berührung“ bei „RAC1“ hat sich Barcelona bereits entschieden, Rapid die 10 Millionen Euro zu zahlen, die gemäß der Kaufoption in Demirs Vertrag zu entrichten sind. Noch einmal: Das ist der größte Radiosender Kataloniens, der davon berichtet.

Nach dem Debüt erzählte Demir Barcelonas TV-Sender gegenüber, was Trainer Ronald Koeman vor seinem Einsatz gegen Athletic Bilbao zu ihm gesagt hatte: „Ich soll die Chance nützen. Man debütiert nicht jeden Tag bei Barca. Ich bin sehr dankbar für die Möglichkeit.“

Laut seinem jetzigen Vertrag müsste Demir auf insgesamt 20 Einsätze im Jahr kommen, damit Barcelona die Kaufoption zieht. Er scheint aber seinen neuen Klub schon nach den ersten Wochen überzeugt zu haben.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 19. September 2021
Wetter Symbol