Mountainbike-Tour

Hirscher mit Gipsfuß und Krücke am Rücken am Rad

Sport-Mix
21.08.2021 20:10

Ein Gipsfuß soll ein Hindernis sein? Nicht für Marcel Hirscher! Der pensionierte Ski-Superstar zeigte sich am Samstag seinen Fans am Mountainbike - mit eingegipstem Bein und Krücke auf den Rücken geschnallt. Man muss sich schließlich nur zu helfen wissen.

Der Arzt habe zu ihm gesagt, er soll in Bewegung bleiben, erklärt Hirscher beim entsprechenden Posting auf Instagram. Hirscher nahm den ärztlichen Rat wörtlich und schwang sich flugs auf Mountainbike. Das Ergebnis: offensichtlich viel Spaß und beeindruckende, absolut Social-Media-taugliche Impressionen.

Der Heilungsverlauf nach seinem schweren Motorradsturz dürfte also einigermaßen planmäßig vonstattengehen. Zuletzt hatte Hirscher Bilder von sich beim Krafttraining gepostet. Liegen und Füße hoch zu lagern, das ist offenbar nicht die Sache des achtfachen Ski-Gesamtweltcupsiegers.

Es geht bergauf
Vor etwa drei Wochen war Hirscher beim Enduro-Rennen „Red Bull Romaniacs“ gestürzt und musste sich wegen eines Beinbruchs einer Operation unterziehen. Es geht aber sichtlich, und im Falle seines jüngsten Insta-Postings auch buchstäblich, wieder bergauf.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele