Didi und der Apfelbaum

Triplepacker Fountas kassiert Watschn von Kühbauer

Drei Tore geschossen, Rapid damit zum ersten Saisonsieg geführt - dennoch kassierte Taxiarchis Fountas bei seiner Auswechslung beim 3:0 gegen den WAC eine kleine Ohrfeige von Trainer Didi Kühbauer ...

Die war aber nicht böse gemeint, wie die Mimik und Gestik des Griechen unterstrichen, der sich anschließend lachend auf die Bank setzte.

„Nur wir zwei wissen, worum es da geht“, sagte Kühbauer nach dem Match im Sky-Interview zu der besagten Szene. Fountas sei „kein einfacher Spieler. Wenn er in der Bahn ist, kann er funktionieren“, so der Rapid-Coach.

„Ich bin sein größter Freund, aber er ist manchmal sein größter Feind, weil er sich selbst im Weg steht. Wenn er nicht gut spielt, trifft er nicht mal einen Apfelbaum aus zwei Metern“, so Kühbauer. Am Sonntag gegen den WAC traf er zwar keinen Apfelbaum, dafür netzte er dreifach ein ...

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 25. September 2021
Wetter Symbol