04.08.2021 19:30 |

Überflutungen möglich

Starkregenwarnung für Pinzgau, Pongau, Tennengau

Der Katastrophenschutz des Landes Salzburg hat am Mittwoch am späten Nachmittag eine Starkregenwarnung für Teile des Bundeslandes ausgegeben. Von Mittwochabend bis Donnerstagvormittag werden zwischen 20 und 40 Millimeter Regen erwartet, in den Hohen Tauern bis zu 80 Millimeter. Laut den Behörden kann es vor allem im Pinzgau, Pongau und Tennengau zu lokalen Überschwemmungen, Muren und Hangrutschungen kommen.

Laut Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik wird es in den Abendstunden stärker und über die Nacht anhaltend regnen. In Kombination mit dem schon sehr durchfeuchteten Boden kann dies zu lokalen Überflutungen, erhöhten Pegelständen, Hangrutschungen und Muren führen. Die Fließgewässer könnten teils die Melde- und Warngrenze erreichen. Weniger Niederschlag wird es vermutlich im Flachgau und Lungau geben.

Der Katastrophenschutz ersuchte die Bevölkerung, unnötige Fahrten und Spaziergänge zu vermeiden, Fenster im Erdgeschoß und Keller geschlossen zu halten, an hangseitigen Gebäudeteilen die Kellerschächte abzudichten und Aufräumarbeiten in den Nachtstunden zu unterlassen.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 24. September 2021
Wetter Symbol