Lenker unverletzt

Auf Hochalpenstraße mit Auto mehrmals überschlagen

Kärnten
29.07.2021 21:27

Ein 18-jähriger Slowake hat sich am Donnerstag mit seinem Auto auf der Großglockner Hochalpenstraße mehrmals überschlagen. Der Lenker blieb unverletzt, sein 18-jähriger Beifahrer aus dem Iran musste mit Verletzungen unbestimmten Grades ins BKH Lienz geflogen werden.

Der Slowake war gegen 17 Uhr auf der Großglockner Hochalpenstraße bergwärts unterwegs, als er bei Kehre 25  aus bislang unbekannter Ursache von der Fahrbahn abkam und sich mit seinem Fahrzeug mehrmals in den Straßengraben überschlug. Nach rund sieben Metern kam der Pkw am Dach liegend zum Stillstand. Der junge Lenker blieb unverletzt, sein Beifahrer, ein 18-jähriger, iranischer Staatsbürger, wurde unbestimmten Grades verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber C7 in das Bezirkskrankenhaus Lienz geflogen werden.

Im Einsatz standen auch das Rote Kreuz Winklern sowie die Freiwillige Feuerwehr Heiligenblut mit zehn Einsatzkräften.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele