28.07.2021 15:34 |

Leimruten gefunden

Hochsaison für dreiste Opferstockdiebe

„Schwarze Schafe“ mischen sich derzeit unter die frommen Gläubigen in der Basilika Frauenkirchen. Während die meisten Besucher nur ein Gebet sprechen wollen, gibt es leider auch Frevler, die Geld aus dem Opferstock fischen oder im Klosterladen „vergessen“ zu bezahlen. Die Basilika reagiert mit Videoüberwachung.

Die Ausstellung im Kloster Frauenkirchen ist eröffnet, und es ist Urlaubszeit – alles ein Garant dafür, dass viele Gläubige die Basilika Maria auf der Heide in Frauenkirchen besuchen.

Anzeichen für Opferstockdiebe
Leider sind auch immer ein paar schwarze Schafe dabei. Vor allem der Opferstock hat es diesen angetan. Leimruten wurden bereits gefunden, und oft fehlt bei Geldscheinen eine Ecke - das Zeichen dafür, dass jemand versucht hat zu „fischen“.

Video-Überwachung
Diese Versuche bringen aber nichts. Denn die Opferstöcke werden täglich entleert und sind außerdem videoüberwacht. Die Padres haben deshalb auch ein Schild aufgestellt.

Bei Hunger und Durst bitte melden
„Wenn jemand Hunger oder Durst hat, kann er sich jederzeit bei uns melden und wird etwas bekommen“, so Pater Thomas. „Aber stehlen geht gar nicht.“ Man hofft mit dem Schild auch, die anderen Besucher zu sensibilisieren.

Dass sie achtgeben, wenn sich jemand verdächtig verhält. „Wenn jemand mit Rucksack sich eine Weile beim Opferstock aufhält, heißt das meistens nichts Gutes“, so Pater Thomas.

Charlotte Barbara Titz
Charlotte Barbara Titz
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 19. September 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
12° / 18°
stark bewölkt
9° / 20°
wolkig
11° / 18°
stark bewölkt
12° / 18°
wolkig
11° / 18°
stark bewölkt