21.07.2021 23:40 |

Neue Gewitter drohen

„Dana“ bringt uns Badewetter mit bis zu 33 Grad

Nach den verheerenden Unwettern laufen die Aufräumarbeiten auf Hochtouren. Hoch „Dana“ mit Kern über Nordwesteuropa bringt trockene und warme Luftmassen ins Land. Bis zum Samstag gibt es ruhiges Hochsommerwetter bis 33 Grad. Sonntags drohen dann allerdings in der aufgeheizten Luft wieder neue Unwetter ...

Nach den verheerenden Niederschlagsmengen am Wochenende hat es auch Aggsbach-Dorf (NÖ) an der Donau besonders hart getroffen. Binnen kürzester Zeit kam es zu Überflutungen. Das Bundesheer rückte mit den Melker Pionieren an, um eine Volksschule abzusichern. Hier kam es zum Einsturz einer Zwischendecke. Doch fürs Erste ist die Hochwassergefahr gebannt. So ist der Schiffsverkehr auf dem großen Strom wieder uneingeschränkt in Betrieb. Alle Schleusen sind aktiv.

Die Woche soll dank „Dana“ niederschlagsfrei und sommerlich warm bleiben. „Am Samstag erreichen dann noch heißere Luftmassen aus Südwesteuropa den Alpenraum“, prognostiziert Ubimet-Chefmeteorologe Manfred Spatzierer. Mit Unterstützung föhnigen Südwinds klettern die Temperaturen vom Flachgau (Sbg.) bis zum Tullnerfeld (NÖ) auf rund 33 Grad.

Österreich
Wetterdaten:

Die 30-Grad-Marke soll in jedem Bundesland fallen. Am Wochenende nimmt aber vom Westen her die Neigung zu schweren Gewittern erneut zu. Sonntags ist mit Unwettern in Ober- und Niederösterreich sowie Wien zu rechnen.

Trotz der Regenmassen gilt der Sommer 2021 übrigens bisher als noch zu trocken - und ist um zwei Grad wärmer als im 30-jährigen Durchschnitt.

Martina Münzer-Greier
Martina Münzer-Greier
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 28. Juli 2021
Wetter Symbol