18.07.2021 22:22 |

Skispringen

Hörl Zweiter bei Wisla-Sommer-GP ++ Kramer Dritte

Skispringer Jan Hörl hat wie am Vortag beim Sommer-Grand-Prix in Wisla den zweiten Platz erreicht! Der Salzburger musste sich am Sonntag nur dem polnischen Lokalmatador Dawid Kubacki geschlagen geben. Für die Tageshöchstweite sorgte Manuel Fettner mit 137,5 Metern, der Tiroler belegte schließlich den 10. Platz.

Bei den Frauen sprang Sara Marita Kramer als Dritte auf das Podest. 11,6 Punkte fehlten der Salzburgerin auf die Slowenin Ursa Bogataj, die wie am Vortag gewann. Kramer führte ein Österreicherinnen-Trio an, Eva Pinkelnig wurde erneut Vierte vor Daniela Iraschko-Stolz.

Bei den Männern war Markus Schiffner als Vierter der zweitbeste ÖSV-Springer. Maximilian Steiner wurde 16., Timon-Pascal Kahofer kam auf den 18. Platz.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 06. August 2021
Wetter Symbol

Sportwetten