02.07.2021 05:57 |

EM-Tipps der Trainer

Herzog: „Über dieses Team geht echt nichts drüber“

Die Squadra Azzurra ist für die Bundesliga-Trainer der Top-Favorit. „Über dieses Team geht nichts drüber“, so Admiras Andreas Herzog. Eine Euphorie herrscht in England. Belgien ist gefährlich - und die Dänen hat das Eriksen-Drama zusammengeschweißt.

Acht Teams, ein Traum - aber wer ist jetzt der Favorit auf den EURO-Titel? Die „Krone“ fragte bei den Bundesliga-Trainern, den heimischen Experten, nach. Da gibt es zwar keine Einigkeit, aber eine Tendenz: Alle Wege führen zwar ins Wembley - aber der Pokal nach Italien. „Über sie geht echt nichts drüber“, meint Österreichs Rekordteamspieler Andi Herzog. Sieht Austria-Coach Manfred Schmid auch so: „Italien taugt mir sehr, diese Top-Organisation in der Defensive, gepaart mit einer Offensive, die nicht auszurechnen ist.“ So schwärmt Robin Dutt von der „Balance und vom Teamspirit“ der Squadra Azzurra.

„Italien agiert taktisch auf höchstem Level“, attestiert Sturms Christian Ilzer. Und LASK-Trainer Dominik Thalhammer legt sich fest: „Italien wird das Finale dank Spielweise und Dynamik gegen England mit 2:1 gewinnen.“ Konkreter geht es nicht mehr.

So tippen die Bundesliga-Trainer:

Sentimentaler Tipp
Wobei sich die „Three Lions“ viele im Endspiel wünschen: „Es wäre ein emotionales Finale“, so Herzog. „In England herrscht jetzt nach dem Sieg über Deutschland eine Euphorie, sie hätten auch Heimvorteil“, so Didi Kühbauer. Wobei auch Rapids Trainer dennoch auf Italien tippt. Wie auch Altachs Damir Canadi: „Italien hat bisher die überzeugendsten Spiele abgeliefert.“

Peter Pacult ist von seinem ursprünglichen Tipp (England) vor dem EURO-Start nicht mehr ganz so überzeugt. Salzburgs Matthias Jaissle schon: „Mein Favorit heißt jetzt England, sie haben die leichtere Auslosung, dann Heimvorteil.“

Indes setzt Thomas Silberberger auf Dänemark: „Belgien wird im Finale stehen! Aber die Dänen sind nach den ersten zwei Niederlagen so richtig explodiert, das Eriksen-Drama schweißt sie zusammen!“ So argumentiert auch Hartbergs Kurt Russ.

Und lässt auch Andi Heraf umschwenken: „Da ich Belgien immer auf der Liste hatte, lautet mein sentimentaler Finaltipp nun Belgien - Dänemark. Sollte es so kommen, würde ich den Sieg aber aufgrund der Geschichte von Christian Eriksen den Dänen wünschen.“

Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 21. September 2021
Wetter Symbol