25.06.2021 14:20 |

Dan Fallows

Red Bull Racing verliert Aerodynamik-Chef

Das Formel-1-Team Red Bull Racing verliert demnächst den Chef seiner Aerodynamik-Abteilung. Wie Red Bull am Freitag mitteilte, wird Dan Fallows, der seit 2006 bei dem Rennstall ist, als Technischer Direktor zu Konkurrent Aston Martin wechseln.

Wann der Transfer über die Bühne geht, ist indes nicht klar. Fallows werde noch bis zum ordnungsgemäßen Ablauf seines Vertrags Red-Bull-Mitarbeiter bleiben, das beinhalte zumindest noch die laufende Saison, hieß es in einer Aussendung.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 05. August 2021
Wetter Symbol

Sportwetten