09.06.2021 10:19 |

„Ticket in Freiheit“

Grüner Pass vom EU-Parlament abgesegnet

Das Europaparlament hat am Dienstag den Grünen Pass abgesegnet, womit sich die Einführung des EU-weiten Zertifikats zum Nachweis von Corona-Impfungen, -Tests und überstandenen Erkrankungen auf den letzten Metern befindet. Nun ist nur noch die Zustimmung der Mitgliedsstaaten nötig, damit die Regelung rechtzeitig zur Urlaubssaison ab 1. Juli in Kraft treten kann. Österreichs Tourismusministerin Elisabeth Köstinger sagte am Mittwoch dazu: „Dieses Ticket in die Freiheit ist nun auf der Zielgeraden, ich bin froh, dass einer sicheren Sommersaison nichts im Wege steht.“

Das EU-Parlament und die EU-Staaten hatten sich bereits Mitte Mai auf das Covid-Zertifikat geeinigt. Danach müssen formell das EU-Parlament und die EU-Staaten noch zustimmen. Mit dem Nachweis soll das Reisen innerhalb Europas wieder deutlich einfacher werden.

Köstinger: „Grüner Pass ab Juli europaweit gültig“
Köstinger zeigte sich ob der Zustimmung hocherfreut. „Noch nie ist ein europäisches Projekt in so hoher Geschwindigkeit umgesetzt worden. Das liegt nicht zuletzt auch am Druck, den wir und andere Tourismusländer Europas entwickelt haben, um ein sicheres grenzübergreifendes Reisen zu ermöglichen“, so Köstinger. Der Grüne Pass wird ab Juli auch europaweit eingesetzt werden können“, so die Tourismusministerin. Im Sommer sollen die Zertifikate mit QR-Codes, die nachweisen, ob man getestet, geimpft oder genesen ist, überall in Europa lesbar und gültig sein. Der Nachweis wird auch auf Papier ausgestellt.

„Ticket in die Freiheit auf der Zielgeraden“
Nach der Einigung sei „dieses Ticket in die Freiheit nun auf der Zielgeraden. Ich bin froh, dass einer sicheren Sommersaison nichts im Wege steht“. Die Freizeit- und Tourismusbranche in Österreich habe sich mit spezifischen Corona-Sicherheitskonzepten wie etwa kostenlosen Tests in den Teststraßen und Selbsttests vor Ort darauf vorbereitet. Die Gratis-Tests werden nicht verpflichtend sein, die EU sagte 100 Millionen Euro für deren Finanzierung zu.

Grüner Pass innerhalb Österreichs noch diese Woche
Innerhalb Österreichs soll der Grüne Pass noch in dieser Woche eingeführt werden - Geimpfte müssen sich allerdings noch ein wenig gedulden, wie das Gesundheitsministerium am Montag bekannt gab.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 20. Juni 2021
Wetter Symbol