31.05.2021 06:00 |

Heidi verzaubert alle

Ein Schaf als Kronzeugin in Kärntner Krimi-Komödie

Schaf Heidi bezaubert seit Jahren nicht nur die Gäste vom Pilsachhof in Arriach. Jetzt hat der begabte Wiederkäuer sogar seine erste Filmrolle bekommen. Heidi ist der tierische Star in der Krimi-Komödie „Die Schönwetterbullen“, die, wie berichtet, derzeit in Kärnten gedreht wird. Sie ist die einzige Zeugin eines Stier-Diebstahles.

Zwölf Drehtage sind für die Krimi-Komödie „Die Schönwetterbullen - Dienst ohne Vorschrift“ angesetzt. Ein wichtiger Drehtag wurde am Mittwoch am schönen Pilsachhof in Arriach absolviert. Galt es doch den tierischen Star für den Pilotfilm ins rechte Licht zu rücken. Denn das begabte Schaf Heidi spielt die einzige Zeugin eines dubiosen Stier-Diebstahles.

„Der Stier hat den Namen Takamichi Doi und deshalb glauben die Polizistinnen, die von Roxanne Rapp und Katharina Scheuba gespielt werden, dass ein Japaner entführt wurde“, erzählt der Villacher Playglobal-Produzent Wolfram Winkler. Dabei geht es um einen wertvollen Kobe-Stier und Schaf Heidi hat als einzige den Diebstahl beobachtet. Als Tatort wurde ihr Zuhause, der Pilsachhof, gewählt.

„Was die Betreiber Rita und Rupert Gollner hier geschaffen haben, ist einzigartig. Von so einer Kulisse für einen Pferdehof können manche Regisseure und Produzenten nur träumen“, schwärmt Winkler.

Den Dreh hat das Schaf mit Bravour gemeistert und Kameramann und Regisseur um ihre Klauen gewickelt.

Demnächst geht es für Heidi dann noch aufs Polizeirevier. Man darf auf jeden Fall auf eine lustige und abwechslungsreiche Krimi-Komödie gespannt sein. Und wer weiß, vielleicht gibt es bald eine „Schönwetterbullen“-Serie - mit Schauplätzen rund um Faaker- und Ossiacher See.

Mehr zum Thema:

Claudia Fischer
Claudia Fischer
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 26. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: zVg; Krone Kreativ)