16.05.2021 21:05 |

2 Punkte entschieden

Traiskirchen bleibt in der Basketball-Superliga

Die Traiskirchen Lions bleiben der Basketball-Superliga (BSL) der Männer erhalten. Die Niederösterreicher gewannen am Sonntag ihr Relegations-Heimspiel gegen die Fürstenfeld Panthers 77:70 (36:35) und machten damit die 71:76-Auswärtsniederlage vom Donnerstag um insgesamt zwei Punkte wett. Entscheidend war das vierte Viertel, in dem die Gastgeber von einem Dreipunkte-Rückstand aus mit 23:13 die Oberhand behielten.

Die Traiskirchener gehören seit 1983 und damit weiter der obersten heimischen Spielklasse an. Der Vizemeister der Zweiten Liga aus der Steiermark muss weiter auf die Rückkehr warten. „Schlussendlich lag es an zwei, drei Entscheidungen“, sagte Fürstenfelds Head-Coach Pit Stahl. Sein Gegenüber Markus Pinezich war erleichtert: „Als wir in der zweiten Halbzeit minus acht zurücklagen, waren wir am Zerbrechen. Aber wir haben Charakter gezeigt, haben noch einmal Energiereserven gefunden und am Ende konnten wir das Spiel mit viel Herz gewinnen.“

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 22. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten