16.05.2021 14:58 |

Unglaublicher Zufall

Gestohlenes Auto der Mutter in Kolonne entdeckt

Wie der Zufall so spielt: Nachdem in der Nacht zuvor das Auto seiner Mutter gestohlen worden war, hat ein Pkw-Lenker am Samstag in Wien seinen Augen wohl nicht getraut. In der Kolonne vor sich sollte er tatsächlich den gestohlenen Wagen wiedererkennen.

Der 24-Jährige war am frühen Nachmittag auf der Mariahilfer Straße unterwegs, als er den in den Nachtstunden verschwundenen und bereits als gestohlen gemeldeten Wagen seiner 40 Jahre alten Mutter plötzlich vor sich sah. Er reagierte sofort und blockierte das Fahrzeug, konnte so den Lenker an der Weiterfahrt hindern. Gleich darauf alarmierte er die Polizei.

Insassen vorläufig festgenommen
Die beiden Männer, slowakische Staatsbürger im Alter von 18 und 44 Jahren, die sich in dem gestohlenen Auto befanden, wurden vorläufig festgenommen. Laut Polizeiangaben wurden sie nach der Vernehmung auf freiem Fuß angezeigt.

Christine Steinmetz
Christine Steinmetz
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 21. Juni 2021
Wetter Symbol
Wien Wetter