15.05.2021 11:29 |

Rund 300 Anzeigen

Corona-Party und Glücksspieltreffen in Vorarlberg

An die 300 Anzeigen resultieren aus zwei Einsätzen der Polizei in der Nacht auf Samstag in Vorarlberg. In Hohenems flog nach einem Hinweis eine große Corona-Party in einem Nachtlokal auf, etwa zeitgleich hoben Beamte von Polizei, Finanzpolizei und Bezirkshauptmannschaft in Dornbirn einen illegalen Glücksspieltreffpunkt aus.

Bei der Corona-Party in Hohenems gelang fünf bis zehn Personen noch die Flucht durch den Hinterausgang, bevor die Beamten das Lokal betraten. Doch nicht weniger als 45 Namen werden sich im Polizeibericht finden, in dem unter anderem auch der kommerzielle Aspekt der Zusammenkunft festgehalten ist: „Die Lokalbetreiberin schenkte den anwesenden Personen gegen Bezahlung diverse Alkoholika aus.“

Keine der anwesenden Personen hatte eine Maske getragen oder den Sicherheitsabstand eingehalten. Die Partygäste waren größtenteils im Alter zwischen 17 und 25 Jahre alt.

Illegales Glücksspiel und Drogen
Auch dem Einsatz in Dornbirn waren eindeutige Hinweise vorangegangen. Bereits bei Beginn der Kontrolle wurde festgestellt, dass sich in dem ehemaligen Firmenareal trotz bestehender pandemiebedingter Ausgangsbeschränkungen rund 80 Personen aufhielten. In einem separaten Raum wurde eine Person auf frischer Tat bei einem illegalen Glücksspiel ertappt, bei anderen Personen fand die Polizei kleinere Mengen Kokain und Cannabis.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 22. Juni 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
15° / 18°
leichter Regen
16° / 24°
einzelne Regenschauer
17° / 22°
einzelne Regenschauer
16° / 23°
einzelne Regenschauer