13.05.2021 10:29 |

Die Hauptattraktion

Schuhe von Jordan für 126.500 Euro versteigert

Ein Paar Nike Air Jordan Turnschuhe, die der Basketballspieler Michael Jordan während seiner Rookie-Saison getragen hatte, wurde am Mittwoch in Genf für 138.600 Franken (126.500 Euro) versteigert.

Die Schuhe waren die Hauptattraktion eines Online-Sneakers-Verkaufs. Im Rahmen der Auktion „Gamers Only“ wurden dreizehn Paar Turnschuhe angeboten, in denen einige der bedeutendsten Spieler der NBA, darunter Scottie Pippen und Shaquille O‘Neal, gespielt haben.

Die Nike Air Jordan 1s veränderten nicht nur den Basketballschuh für immer, sondern liegen laut dem Auktionshaus Sotheby‘s auch am Ursprung der Sneaker-Kultur. Das am Mittwoch verkaufte Paar in den Farben der Chicago Bulls wurde von Michael Jordan 1984/85 während seiner außergewöhnlichen ersten Saison in der NBA getragen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 22. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten