Bei Natur-Bewerb vorne

St. Pölten: Bunte Artenvielfalt der Stadt entdeckt

Erstmals hat sich St. Pölten heuer an der City Nature Challenge beteiligt. Dabei geht es darum, möglichst viele Tier und Pflanzenarten im Stadtgebiet aufzuspüren und zu dokumentieren. Und die Landeshauptstadt kann stolz auf den Forschergeist ihrer Bewohner sein: Hinter Wien und Graz wurde österreichweit der 3. Platz belegt.

Gleich beim ersten Antreten konnte St. Pölten mit wahrer Artenvielfalt punkten. 2710 Beobachtungen insgesamt wurden aus der Traisen-Metropole eingemeldet. „Damit haben wir Großstädte wie Buenos Aires und Hamburg hinter uns gelassen“, freut sich Ronald Lintner vom Haus der Natur des Museums Niederösterreich, einem der Wettbewerbspartner in St. Pölten.

Zitat Icon

Der fleißigste Teilnehmer aus St. Pölten hat 371 Beobachtungen getätigt. Mit 173 verschiedenen Arten belegt er klar den ersten Platz.

Lisa Kolb, Koordinatorin des Projekts in St. Pölten

Der Fachmann betont die Bedeutung des Engagements: „Ein Erfolg für den Artenschutz und die Wissenschaft, weil alle Beobachtungen dokumentiert sind.“ Auch im Rathaus wertet man das Ergebnis als vollen Erfolg: „Es bestätigt, dass es hier viele Naturerlebnisse direkt vor der Haustür gibt“, so Ingrid Leutgeb-Born, Leiterin des Lebensraum-Referates.

Christoph Weisgram
Christoph Weisgram
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 22. Juni 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
21° / 30°
heiter
20° / 30°
wolkig
18° / 31°
wolkig
19° / 31°
heiter
17° / 25°
stark bewölkt