09.05.2021 12:40 |

So schön schwanger!

Herzogin Meghan zeigt ihren kugelrunden Babybauch

Es ist der erste Auftritt seit dem skandalträchtigen Interview mit Oprah Winfrey im März: Herzogin Meghan wurde am Samstag bei der Ausstrahlung der virtuellen Charity-Veranstaltung „VAX Live: The Concert To Reunite The World“ überraschend zugeschaltet. Mit viel Engagement, aber vor allem mit kugelrundem Babybauch zeigte sich die Ehefrau von Prinz Harry vor der Kamera.

Bei der Aufzeichnung des Wohltätigkeitskonzerts zugunsten gerechter Verteilung der Corona-Impfstoffe war es Prinz Harry, der bei seiner flammenden Rede wie ein Popstar gefeiert wurde. Bei der virtuellen Ausstrahlung war es nun seine Ehefrau Herzogin Meghan, die in den Mittelpunkt gerückt wurde.

Hochschwanger und strahlend schön
In einem pinken Kleid mit rosa Mohnblumen saß Meghan auf einer Bank im Garten ihres Anwesens in Montecito, strahlte in die Kamera und sprach über das Herzensprojekt von sich und ihrem Ehemann. Heimlicher Star des Clips war aber Meghans Babybauch. Die mittlerweile sehr stattliche Babykugel schien die 39-Jährige gar nicht mehr loslassen zu wollen. Immer wieder wanderten ihre Hände nach unten, um zärtlich ihre Körpermitte zu umfassen.

Jede einzelne Impfung sei nötig, um den Weg aus der Pandemie zu finden, erklärte die Herzogin in ihrer Rede. Vor allem Frauen, die von der Krise besonders hart getroffen wurden, müssten jetzt unterstützt werden. „Seit Beginn der Pandemie haben fast fünfeinhalb Millionen Frauen in den USA ihre Arbeit verloren. Und es wird erwartet, dass 47 Millionen weitere Frauen auf der ganzen Welt in extreme Armut rutschen werden“, erklärte Meghan.

Zitat Icon

Mein Mann und ich freuen uns sehr, bald eine Tochter begrüßen zu dürfen. Es ist ein Gefühl der Freude, das wir mit Millionen anderer Familien auf der ganzen Welt teilen.

Herzogin Meghan

Und dann sprach die ehemalige Schauspielerin auch über ihr ungeborenes Kind. „Mein Mann und ich freuen uns sehr, bald eine Tochter begrüßen zu dürfen. Es ist ein Gefühl der Freude, das wir mit Millionen anderer Familien auf der ganzen Welt teilen.“ Doch wenn sie und Harry an ihr kleines Mädchen denken, dann „denken wir an alle jungen Frauen und Mädchen auf der ganzen Welt, die die Fähigkeit und die Unterstützung erhalten müssen, um uns vorwärts zu bringen“, so Meghan.

Hofft auf „erfolgreiche, gerechte, mitfühlende Zukunft“
Und weiter: „Ihre künftige Führungskraft hängt von den Entscheidungen und von den Maßnahmen ab, die wir heute treffen und ergreifen, um sie und uns alle für eine erfolgreiche, gerechte und mitfühlende Zukunft aufzubauen.“

Harry und Meghan sind Kampagnen-Vorsitzende von „VAX Live“. Ihr Ziel ist es, „weltweit das Vertrauen in Impfstoffe zu stärken und dabei zu helfen, die Covid-19-Impfstoffe zu jedem und überall hinzubringen“, heißt es in einer Erklärung von Global Citizen. Das zweite Kind des Herzogpaares von Sussex soll im Sommer zur Welt kommen. Söhnchen Archie wurde am 6. Mai zwei Jahre alt.

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 22. Juni 2021
Wetter Symbol