03.05.2021 13:14 |

Kampf gegen Corona

Prinz Harry: Flammende Rede bei „VAX Live“-Konzert

Prinz Harry hat nach der Trauerfeier für seinen Großvater Prinz Philip seinen ersten Auftritt absolviert. Zwar ohne Meghan, dafür mit flammenden Worten für eine gerechte Verteilung des Corona-Impfstoffes. Außerdem bedankte sich der 36-Jährige bei dem „VAX Live“-Wohltätigkeitskonzert bei den Helden der Pandemie.

Am Sonntag besuchte Prinz Harry ohne Herzogin Meghan das Wohltätigkeitskonzert „Global Citizen‘s VAX Live: The Concert to Reunite the World“ in Los Angeles. Es war der erste öffentliche Auftritt nach seiner Rückkehr in die USA, nachdem er für die Trauerfeier von Prinz Philip nach London gereist war. 

Harry : „Faire Verteilung der Impfstoffe“
Gut gelaunt und mit einer flammenden Rede setzte sich Harry an diesem Abend für einen weltweit gleichberechtigten Zugang zu den Corona-Impfstoffen ein, dankte aber vor allem den Menschen, die während der Pandemie Tag für Tag alles geben.

Zitat Icon

Ihr habt das letzte Jahr damit verbracht, mutig und selbstlos zu kämpfen, um uns alle zu beschützen.

Prinz Harry an die Helden der Corona-Pandemie

„Heute Abend ist eine Feier von euch allen, die hier sind, der geimpften Ersthelfer im Publikum und der Millionen Ersthelfer auf der ganzen Welt“, so Harry. „Ihr habt das letzte Jahr damit verbracht, mutig und selbstlos zu kämpfen, um uns alle zu beschützen. Ihr habt gedient und Opfer gebracht, euch der Gefahr ausgesetzt und mit Mut den möglichen Preis dafür gekannt.“ Dafür gebühre diesen Menschen großer Dank.

Und dennoch sei er sich bewusst, dass das Ende der Pandemie noch lange nicht erreicht sei, so der Prinz weiter. „Aber wir tun uns auch zusammen, weil diese Pandemie nicht enden kann, wenn wir nicht mit einem noch nie zuvor dagewesenen Engagement für unsere geteilte Menschheit zusammenarbeiten.“ Daher forderte der 36-Jährige auch: „Der Impfstoff muss überall an jeden verteilt werden. Wir können uns nicht ausruhen oder wirklich erholen, bis es eine faire Verteilung der Impfstoffe an jede Ecke der Welt gibt.“

Harry und Meghan Vorsitzende von „VAX Live“
Die von Sängerin Selena Gomez moderierte Veranstaltung wird am 8. Mai in den USA ausgestrahlt. Neben Prinz Harry traten auch US-Präsident Joe Biden mit Ehefrau Jill Biden sowie Vizepräsidentin Kamala Harris, Ben Affleck, Sean Penn, Chrissy Teigen oder US-Talker Jimmy Kimmel auf. Für Stimmung sorgte unter anderem Jennifer Lopez mit einer sexy Showeinlage.

Harry und Meghan sind Kampagnen-Vorsitzende von „VAX Live“. Das Ziel: „Weltweit das Vertrauen in Impfstoffe zu stärken und dabei zu helfen, die COVID-19-Impfstoffe zu jedem und überall hinzubringen“, heißt es in einer Erklärung von Global Citizen.

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 12. Mai 2021
Wetter Symbol