Klare Ansage

Prinz William: „VAR verursacht Herzinfarkt“

Der britische Prinz William hat am Dienstag als Ehrengast ein neues Trainingszentrum seines Lieblings-Fußballclubs Aston Villa eröffnet. Der Royal äußerte sich dabei auch über den Videoschiedsrichter (VAR): „ VAR verursacht zwar manchen Herzinfarkt, aber davon abgesehen ist es großartig.“

Der Herzog von Cambridge trug zu dem Termin in Bodymoor Heath nahe Birmingham einen dunkelblauen Anzug und darunter einen weinroten Pullover und ein hellblaues Hemd - die traditionellen Vereinsfarben des Premier-League-Clubs, der aktuell auf dem zehnten Tabellenplatz rangiert.

William, der auch der Präsident des englischen Fußballverbands (FA) ist, scherzte auf dem Trainingsgelände in den Midlands mit Personal und Spielern. Der 38-Jährige lobte das regionale Engagement des Vereins, der unter anderem sein Stadion als Impfzentrum zur Verfügung stellt. „Ich kann mir keinen cooleren Ort als Villa Park für eine Impfung vorstellen“, sagte William und scherzte mit Blick auf Villas Lokalrivalen: „Es sei denn, man ist Fan von Birmingham City.“

Prinz wollte emotionale Achterbahnfahrt
Er verriet auch, wie er als kleiner Junge Aston-Villa-Fan geworden sei. Seine Schulkameraden seien alle Fans von Manchester United und Chelsea gewesen, so William, darauf habe er keine Lust gehabt. „Ich wollte eine Mannschaft, die eher im Mittelfeld der Tabelle steht und mir das Gefühl einer emotionalen Achterbahnfahrt gibt.“

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 16. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten