29.04.2021 19:25 |

Radsport

Colbrelli gewinnt 2. Etappe der Tour de Romandie

Sonny Colbrelli hat die 2. Etappe der Tour de Romandie gewonnen! Einen Tag nach seinem 2. Platz siegte der Italiener am Donnerstag über 165,7 Kilometer von La Neuveville nach Saint-Imier vor dem Neuseeländer Patrick Bevin und dem Schweizer Marc Hirschi.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

In der Gesamtwertung bleibt der australische Prolog-Sieger Rohan Dennis in Führung. Dahinter schob sich Bevin dank der Bonussekunden auf den 2. Platz.

Hermann Pernsteiner wurde zeitgleich mit dem Tagessieger 35., in der Gesamtwertung ist er mit einem Rückstand von 28 Sekunden auf Dennis 28. Felix Gall belegte am Donnerstag Rang 61. (+43 Sek.) und ist insgesamt 59. (+4:42).

Am Freitag steht die 3. Etappe über 168,7 Kilometer rund um Estavayer auf dem Programm. Dabei sind sechs Berge der 3. Kategorie zu bewältigen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 22. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)