Nächtliches Drama:

Pfiffige Polizisten konnten Lebensmüde retten

Es war ein Kampf gegen die Uhr: Mit viel Grips konnten zwei Polizisten der Linzer Landesleitzentrale eine Lebensmüde (60) retten. Sie hatte auf Facebook gepostet, Tabletten genommen zu haben.

Am 20. April 2021 gegen 21.30 Uhr meldete eine Anruferin am Notruf der Polizei, dass eine Frau vor zirka drei Minuten einen Suizid mittels Einnahme von Tabletten auf Facebook angekündigt hatte. Dabei sollte es sich um eine 60-Jährige aus dem Bezirk Schärding handeln. Die Ermittlungen der zuständigen Polizeiinspektion ergab, dass die Frau seit zirka einem Jahr nicht mehr dort wohnt.

Tochter ausgeforscht
Zwei Polizisten der Landesleitzentrale ließen nicht locker und forschten via Social Media die Tochter der 60-Jährigen aus. Beamte der zuständigen Polizeiinspektion suchten diese auf und sie gab den jetzigen Wohnort ihrer Mutter im Bezirk Vöcklabruck und ihre Telefonnummer an. Eine sofort durchgeführte Handyortung durch die beiden Beamten der LLZ ergaben den aktuellen Aufenthaltsort. Eine Polizeistreife samt Rettung wurde zum neuen Einsatzort beordert und so konnte die 60-Jährige noch rechtzeitig in das Krankenhaus Vöcklabruck eingeliefert werden.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 10. Mai 2021
Wetter Symbol