23.03.2021 16:13 |

„FCKNG QRNTN“

Lawrows undiplomatische Maske: „Scheiß Quarantäne“

Der russische Außenminister Sergej Lawrow hat bei einem China-Besuch mit einer eher undiplomatischen Corona-Maske angeeckt. Der schwarze Mund-Nasen-Schutz mit der Aufschrift „FCKNG QRNTN“ („Fucking Quarantine“ - auf Deutsch: „Scheiß Quarantäne“) sei ein Geburtstagsgeschenk von Journalisten gewesen, sagte der Chefdiplomat zur Erklärung. Lawrow, der nach eigener Aussage eine Corona-Infektion überstanden hat, war am Sonntag 71 Jahre alt geworden.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Maske und Aufschrift passen dem Minister gut“
Das Außenministerium hatte zuvor ein Video von Lawrow mit der Maske veröffentlicht. „Sowohl die Maske als auch die Aufschrift passen dem Minister gut“, hieß es dazu.

Auf der Social-Media-Plattform TikTok erntete Lawrow für den Auftritt vor allem Lob. Nur vereinzelt schrieben User, eine derartige Aufschrift sei eines Ministers nicht würdig.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).