20.03.2021 14:15 |

Salzburger angeklagt

Prozess: Putzfrau unsittlich berührt

Zwei Mal die Woche kam die Putzfrau in das Wohnhaus in Salzburg, wo der Angeklagte (58) lebt. Er fand Gefallen an der Frau, machte ihr Allüren, schenkte Schokolade - und berührte sie auch an intimen Stellen. Sie wirft ihm aber Vergewaltigung vor, was er bestreitet.

Der korpulente Angeklagte redet gerne und viel. „Ich habe sie am Busen und am Hintern berührt, ich hab ihr auch ein paar Mal ein Bussi gegeben. Da hat sie auch nie etwas gesagt. Aber ich habe ihr sicher nicht in den Schritt gegriffen.“ Genau dies wirft das Opfer aber dem Salzburger vor, spricht auch von deutlich mehr Vorfällen, als er vor Gericht zugibt – passiert im Zeitraum von Jänner bis Juli 2020.

Der wegen Vergewaltigung und sexueller Belästigung Angeklagte sieht auf Nachfrage auch ein, dass die „Tatscherl am Hintern“ nicht in Ordnung waren: „Es war ein Fehler von mir, ich war dumm und es ist mir ausgerutscht.“ Das Gericht erkannte keine Vergewaltigung, aber sexuelle Belästigung und beharrliche Verfolgung: neun Monate bedingte Haft.

Antonio Lovric
Antonio Lovric
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 23. Juli 2021
Wetter Symbol