16.03.2021 15:14 |

Naturschutz in Gols

Hotels für Bienen und Piepmätze

Umweltschutz wird in der Gemeinde Gols großgeschrieben. Deshalb stehen an der Neuen Mittelschule immer wieder Umweltthemen auf dem Stundenplan.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

So gibt es im Schulhof nicht nur Hochbeete, wo die Schüler selbst Gemüse ziehen, sondern auch Nistkästen und Bienenhotels. Aber nicht nur in der Schule, in der ganzen Gemeinde existieren etliche freie Wohnungen für Vögel, und es sollen noch mehr werden.

Bürgermeister Hans Schrammel, Vize Kilian Brandstätter und Umweltgemeinderat Hans Lehner überbrachten der Schule neue Nistkästen, auch auf Gemeindegebiet sollen einige aufgehängt werden. Große Bienenhotels stehen ebenso schon.

CharlotteTitz, Kronen Zeitung

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 10. August 2022
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
16° / 28°
wolkig
16° / 27°
heiter
15° / 27°
wolkig
16° / 28°
wolkig
16° / 27°
wolkig
(Bild: Krone KREATIV)