15.03.2021 06:40 |

Ohne Taschenrechner

Marco Schwarz: „Diese Kugel steht ganz, ganz oben“

Marco Schwarz krönte sich im Schnee-Wahnsinn von Kranjska Gora zum Slalom-Weltcup-Sieger. Diese ist die erste Kristallkugel für Österreich nach dem Ende der Hirscher-Ära. „Das ist jetzt die Krönung dieser Saison!“

Nach fünf WM-Medaillen, einmal Olympia-Silber und vier Weltcup-Siegen ist Marco Schwarz seit gestern auch stolzes Mitglied der elitären Kristallkugel-Familie!

„Diese Kugel steht ganz, ganz oben! Über allem anderen“, stellte „Blacky“ nach seiner Krönung fest. Ein siebenter Platz des Kärntners reichte für Österreichs erste Kugel nach dem Ende der legendären Ära von Marcel Hirscher. Es ist zudem das erste rot-weiß-rote Nicht-Hirscher-Kristall seit Klaus Kröll (2012, Abfahrt).

Schon vor dem Finale in dieser Woche in Lenzerheide ist Schwarz nicht mehr vom Slalom-Thron zu stürzen. Der Beweis dafür, wie konstant und dominant der einstige Speed-Jungstar (Junioren-WM-Gold im Super-G!) im Stangenwald unterwegs war. „Egal, ob eisig, aggressiv, salzig oder auf so einer Schweinspiste wie hier in Kranjska Gora – ich war auf allen Verhältnissen richtig schnell“, freute sich der mehr als würdige Champion. Der letzte Schritt gestern in Slowenien war kein leichter. Seit Mittwoch hatte sich der 25-Jährige mit üblen Rückenbeschwerden herumschlagen müssen. Den RTL am Samstag ließ er daher aus („Da hätte ich nur wischiwaschi fahren können“), für gestern wurde er von seinen beiden Physios und seinem Kondi-Trainer unter höchstem Einsatz halbwegs fit gemacht.

Ohne Taschenrechner
„Wirklich fix war’s erst, als ich im Starthaus gestanden bin“, sagte Schwarz. Der angesichts der Wahnsinns-Verhältnisse auch taktisch klug fuhr, um seinen Verfolger Ramon Zenhäusern in Schach zu halten. „Taschenrechner hab ich aber keinen dabeigehabt.“ Im Ziel wurde der von seinen Kollegen gerne auch als „Iceman“ bezeichnete Mann ohne Nerven von seinen Gefühlen überwältigt, flossen auch ein paar Tränen

Alex Hofstetter, Kranjska Gora, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 26. September 2021
Wetter Symbol