23.02.2021 21:21 |

Aus Wrack geschnitten

Schwerer Autounfall: Tiger Woods im Krankenhaus

Golf-Superstar Tiger Woods (45) ist Polizeiangaben zufolge bei einem Verkehrsunfall verletzt worden. Das Auto sei so schwer beschädigt worden, dass Woods mit einem speziellen Hydraulik-Gerät herausgeschnitten werden musste. Danach sei er in ein Krankenhaus gebracht worden.

Woods sei Dienstagfrüh alleine auf einer Straße in Los Angeles unterwegs gewesen, als sein Auto aus zunächst unbekannter Ursache verunglückt sei, teilte die zuständige Polizeibehörde mit. Die „Los Angeles Times“ berichtete, dass Woods mit hoher Geschwindigkeit unterwegs gewesen sei und dabei die Kontrolle verlor.

Auf TV-Aufnahmen der Unfallstelle in einer noblen Gegend im Südosten der Metropole war ein dunkler SUV zu sehen, der auf der Fahrerseite lag. Der vordere Teil des Fahrzeugs war zerstört. Andere Autos waren nicht beteiligt.

Wie schwer Woods verletzt wurde, teilte die Polizei zunächst nicht mit. Nach Angaben seines Agenten Mark Steinberg erlitt Woods zahlreiche Beinverletzungen und musste operiert werden.  Der Golf-Profi befindet sich derzeit nach einer Rücken-Operation in der Reha.

Die PGA Tour veröffentlichte eine Stellungnahme und versicherte Woods die volle Unterstützung bei der Genesung. Woods‘ Kollege Justin Thomas, die Nummer drei der Golf-Weltrangliste, sagte: „Mir ist schlecht. Es tut weh, wenn einer deiner engsten Freunde in einen Unfall verwickelt ist. Ich hoffe einfach, dass es ihm gut geht. Ich mache mir Sorgen um seine Kinder, ich bin mir sicher, dass die sich gerade schwertun.“

Woods war am Wochenende Gastgeber eines PGA-Turniers in Los Angeles und überreichte dem Sieger Max Homa am Sonntag den Pokal. Er selbst konnte nach seiner fünften Operation am Rücken im Dezember nicht teilnehmen und wollte beim Masters in Augusta im April wieder spielen. „Gott, ich hoffe es“, hatte er auf eine entsprechende Frage geantwortet. Einen Zeitplan für weitere Starts zur Vorbereitung gab es seinen Angaben zufolge nicht. Er habe eine weitere Kernspin-Untersuchung ausstehen und befinde sich noch in der Reha.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 27. Februar 2021
Wetter Symbol

Sportwetten