23.02.2021 05:54 |

Mordversuch-Prozess

Kontrahenten in Leoben mit Stein beinahe getötet

Eine Auseinandersetzung in der Wohnung eines Rumänen in Leoben hat nun ein gerichtliches Nachspiel: Ein 26-Jähriger soll einen Landsmann (24) mit einem Stein attackiert und lebensgefährlich verletzt haben. „Ich wollte nur, dass er mich in Ruhe lässt. Töten wollte ich ihn nicht“, beteuerte der Angeklagte vor Gericht.

Anfang Oktober hatten in der Wohnung eines 24-jährigen Rumänen in Leoben einige Personen wild gefeiert. Es wurden hochprozentiger Alkohol (fünf Flaschen Whisky) und Suchtmittel konsumiert. Auch der Angeklagte und seine Lebensgefährtin waren zu Gast. In den Morgenstunden kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen den Anwesenden.

„Meine Freundin wurde beschimpft, mir die Nase gebrochen“, erklärte der Angeklagte Richter Robert Schwarzl. „Ich wollte aber nicht streiten und deshalb sind wir gegangen.“

Der Wohnungsinhaber sei den beiden nachgerannt. Die Freundin, die eine neuerliche Attacke auf ihren bereits verletzten Freund befürchtete, stellte sich ihm in den Weg. Er stieß sie weg. „Da hab’ ich einen Stein aus einer Gartenanlage genommen und ein Mal zugeschlagen. Ich wollte nur, dass er Ruhe gibt, ihn aber nicht töten.“ Der Kontrahent überlebte knapp, er wurde notoperiert.

Da einige Zeugen nicht kommen konnten, wurde der Geschworenenprozess vertagt.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 27. Februar 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
5° / 13°
wolkig
6° / 13°
wolkig
3° / 12°
wolkig
4° / 8°
stark bewölkt
3° / 8°
einzelne Regenschauer