12.02.2021 13:50 |

Columbus Ehrenpreis

Auszeichnung für Pionier der „Langsamkeit“

Der Tourismus in Kärnten setzt bewusst auf Entschleunigung: Durch „Slow Tourism & Slow Travel“ wird eine langsamere und bewusstere Form des Reisens angeboten sowie der Nachhaltigkeitsgedanke gelebt. Einer der Kärntner Pioniere der „Langsamkeit“ aus Irschen wurde nun mit dem Columbus Ehrenpreis ausgezeichnet.

Die Wahl zum Columbus-Ehrenpreisträger der Vereinigung Deutscher Reisejournalisten wurde digital durchgeführt. 22 Jahre nach Friedensreich Hundertwasser und Robert Rogner ging der Preis heuer erstmals wieder nach Österreich.

Die Jury entschloss sich, Tourismus-Pionier und Visionär Eckart Mandler zu würdigen. Der Irschener ist der Gründer des beliebten Kräuterdorfes sowie Mitbegründer der Angebotsgruppe „Österreichs Wanderdörfer“. Mandler erhielt die Auszeichnung für seine Leistungen für „Slow Tourism und Slow Travel“.

„Diese Bezeichnung steht für bewusstes Reisen mit Verantwortung. Eckart Mandler und seine Partner haben diese Philosophie mit viel Kreativität, Engagement und Weitsicht in die Praxis umgesetzt“, begründet Rüdiger Edelmann, Vorsitzender der Vereinigung Deutscher Reisejournalisten, die Jury-Entscheidung.

„Diese Auszeichnung nehme ich auch als stolzer Kümmerer für die Slow Travel Bewegung in Kärnten entgegen. Ich teile sie mit allen, die in Kärnten damit eine Sonderstellung für verantwortungsvollen Tourismus ermöglichen und diesen so zum Vorzeigemodell machen. Der Columbus Ehrenpreis unterstützt mein Lebensmotto - ,Spuren hinterlassen’“, freut sich Mandler.

Katrin Fister
Katrin Fister
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 26. September 2021
Wetter Symbol