07.02.2021 20:35 |

Ski-WM 2021

Cortina-Titelkämpfe mit Zeremonie eröffnet!

Die 46. Weltmeisterschaften im Alpin-Skifahren sind am Sonntag in Cortina offiziell eröffnet worden! Bei einer Feier im Ortskern traten italienische Künstler wie die Sängerin Gianna Nannini auf. Athleten nahmen gemäß den Plänen zur Eindämmung des Corona-Infektionsrisikos nicht teil.

Erster Wettbewerb ist am Montag die Kombination der Damen, die mit einem Slalom um 11 Uhr beginnt. Der Super-G ist für 14.30 Uhr angesetzt. Die Wetterprognosen sind nicht günstig. 71 Nationen sind in Cortina vertreten, es stehen 13 Wettkämpfe auf dem Programm. Österreich entsandte das Maximalkontingent von 24 Sportlerinnen und Sportlern.

Athleten aus Russland dürfen nach einer Entscheidung des Internationalen Sportgerichtshofs (CAS) wegen staatlich unterstützten Dopings nur als Vertreter des russischen Ski-Verbands geführt werden. Die russische Flagge sowie die Hymne dürfen im Rahmen der WM nicht verwendet werden.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 20. September 2021
Wetter Symbol