25.01.2021 06:01 |

Rettung alarmiert

Herzanfall erlitten: Parksheriff rettet Leben

Die Wiener Parksheriffs halten nicht nur Ausschau nach Verkehrssündern, sondern retten auch Leben, so wie jenes von Edith G.: Die Seniorin brach im Dezember auf der Straße zusammen - Patricia V. wurde auf die Frau aufmerksam, eilte ihr zu Hilfe und übernahm sofort die Rolle als rettender Schutzengel.

Patricia V. war an diesem kalten Dezembertag im vergangenen Jahr auf der Linzer Straße in Wien-Penzing unterwegs. Eigentlich wollte die pflichtbewusste „Frau Parksheriff“ unverbesserlichen Verkehrssündern „das Leben schwer machen“. Stattdessen aber rettete sie eines - das von Edith G.!

Zitat Icon

Ich habe versucht, die beiden Frauen so gut wie möglich zu beruhigen.

Lebensretterin Patricia V.

Rettung alarmiert
Aber langsam: Patricia V. bemerkte eine ältere Dame auf der Straße, die verzweifelt nach Luft rang und kurz vor einem Kreislaufzusammenbruch stand. Sie eilte zu der Seniorin, erkannte sofort die lebensbedrohende Situation und alarmierte die Mannschaft der Wiener Berufsrettung. In weiterer Folge betreute sie nicht nur die Dame bis zum Eintreffen des Ärzteteams: Sie versuchte, sowohl die Patientin zu beruhigen also auch deren Tochter, die Patricia V. via Handy über den Zustand ihrer Mutter auf dem Laufenden hielt. „Ich habe versucht, die beiden Frauen so gut wie möglich zu beruhigen.“

Edith G. wurde notfallmedizinisch versorgt und ins Spital gebracht. Nach einem längeren Krankenhausaufenthalt und einer lebensnotwendigen Herzoperation kam es nun zu einem emotionalen Wiedersehen mit ihrem Schutzengel. Das Strahlen und die Dankbarkeit in den Augen ließ die Anwesenden für einige Minuten alle Sorgen vergessen.

Martina Münzer, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 07. März 2021
Wetter Symbol