Traverse in Kitzbühel

Stange vor Skischuhen: Schreck um Kriechmayr!

Wintersport
24.01.2021 11:21

Da stockte vielen Ski-Fans der Atem! Vincent Kriechmayr erlebte am Sonntag bei der Abfahrt ausgerechnet in der knallharten Traverse in Kitzbühel eine Schrecksekunde. Nach dem Linksschwung befand sich plötzlich eine Torstange vor seinen Skischuhen.

Schreck bei der Einfahrt in die Traverse: Kriechmayr war zu direkt dran, räumte ein Tor ab. Die Stange nahm er vor den Skischuhen in die Traverse mit.

Vincent Kriechmayr (Bild: APA/HELMUT FOHRINGER)
Vincent Kriechmayr

Wenig später war die Stange dann zum Glück wieder weg, Kriechmayr, der relativ unbeeindruckt geblieben war, kam nicht zu Sturz. Im Ziel war die Enttäuschung dennoch groß: 1,62 Sekunden Rückstand auf den Schweizer Beat Feuz.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele