22.01.2021 06:13 |

Corona

Polit-Streit um Infos zu Impfplan des Landes

Was einige Länder dem Bund vorwerfen, wirft nun die ÖVP dem Land vor: So sollen SPÖ-Gemeinden nach der Präsentation des Impfplans am Mittwoch gleich mit einem Informationsschreiben ausgestattet worden sein. Teilweise sollen bereits Postwurfsendungen an einzelne Gemeinden ergangen sein. ÖVP-Orte hätten hingegen erst später die offiziellen Infos erhalten.

Beim Land weist man dies vehement zurück. Die Pläne seien umgehend online gestellt und für jeden gleichzeitig zugänglich gemacht worden. Auch im Vorfeld seien die Gemeindevertreterverbände eingebunden gewesen. „Wir sind nicht der Bund“, heißt es.

Kronen Zeitung

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 04. März 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
2° / 14°
stark bewölkt
-0° / 16°
stark bewölkt
3° / 14°
stark bewölkt
2° / 13°
stark bewölkt
3° / 15°
stark bewölkt