15.01.2021 16:41 |

Erstmals seit 10 Tagen

Corona-Reproduktionszahl liegt wieder unter 1,0

Die Reproduktionszahl, die anzeigt, wie viele weitere Menschen ein mit dem Erreger SARS-CoV-2 Infizierter im Schnitt ansteckt, ist gesunken und liegt nun erstmals seit zehn Tagen wieder unter 1,0. Zuletzt hat ein mit Covid-19 Infizierter in Österreich 0,94 Personen angesteckt.

Auf diesen Wert fiel die Reproduktionszahl laut jüngsten Berechnungen der Technischen Universität Graz und der Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES). Letztere hat den Wert vor einer Woche mit 1,01 angegeben.

Ein Wert von 1,0 bedeutet, dass pro Infektionsfall ein weiterer Fall ausgelöst wird und sich das Virus damit endemisch ausbreitet. Daher ist es das Ziel, den Wert deutlich darunter zu drücken.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 26. Februar 2021
Wetter Symbol