15.01.2021 08:00 |

Die „Krone“ hilft

So harte Schicksalsschläge: Steirerin in Not

Das Schicksal hat eine Steirerin mit schweren Schlägen bedacht. Sie hat aber immer weiter gekämpft. Jetzt, im Alter, kann sie einfach nicht mehr.

Zwölf Jahre alt war die Steirerin, als sie sich morgens bei der Mama in die Schule verabschiedete - und als sie nach Hause kam, stand der Leichenwagen vor der Tür; die Mutter war gestorben, mit nur 49 Jahren. Da musste sie schon Verantwortung für die fünf Geschwister übernehmen.

Und es ging immer weiter: Sie erlitt einen Schädelbasisbruch, als sie stürzte, hat Epilepsie, hatte eine Lungenembolie, bekam psychische Probleme, immer wieder ein Schicksalsschlag. Trotzdem hat sie 39 Jahre lang, meist als Putzhilfe, für andere die Schmutzarbeit gemacht. Jetzt, nach einem neuerlichen Sturz bei Reinigungsarbeiten, funktioniert ihr Arm nicht mehr. Sie kann ihre Tätigkeit nicht mehr ausüben.

Sie gehört zum „alten Schlag“, möchte unbedingt weiter arbeiten, als Telefonistin vielleicht, „aber jetzt, in Coronazeiten, ist es unmöglich, so einen Job zu finden“. Und sie gehört noch zu denen, für die Schulden ein Horror sind. Jetzt muss sie hilflos mitansehen, wie das Minus auf ihrem Konto wächst, was sie schier verzweifeln lässt. Doch wer könnte schon mit 233 Euro Rente und 250 Euro Unterhalt irgendwie das Auslangen finden?

Wir möchten gerne helfen, bei Miete und mit Lebensmitteln. Die Frau hat schon zu viel mitgemacht, um im Alter auch noch zu hungern. 

Wenn Sie unterstützen möchten: „Die Krone hilft“- Steiermark, IBAN: AT07 2081 5025 0071 8404. KW „Frau in Not“.

Christa Bluemel
Christa Bluemel
Claudia Fulterer
Claudia Fulterer
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 01. März 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-2° / 12°
wolkenlos
-2° / 11°
wolkenlos
-2° / 12°
wolkenlos
0° / 9°
stark bewölkt
-4° / 12°
wolkenlos