Flachgau

Polizei überführte jugendliche Drogendealer

Salzburg
13.01.2021 12:20

Die beiden jungen Männer (18 und 19 Jahre alt) hatten in der Zeit von Anfang Jänner 2018 bis Ende August 2020 insgesamt mindestens 3,7 Kilo Cannabiskraut und 260 Ecstasy in mehreren nördlichen Flachgauer Gemeinden vorwiegend an Jugendliche verkauft.

Bei einer Hausdurchsuchung Ende September 2020 konnten in der Wohnung des 19-Jährigen noch eine geringe Menge an Suchtmittel sowie ein Schlagring sichergestellt werden. Es werden Anzeigen nach dem Suchtmittelgesetz und nach dem Waffengesetz erstattet. Weil der 19-Jährige vor der Durchsuchung mit einem Auto gefahren war und eine Untersuchung der Fahrtüchtigkeit verweigert hatte, wurde ihm auch der Führerschein entzogen.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Salzburg



Kostenlose Spiele