Ikonischer Look

Lady Diana: Ihr Schäfchen-Pullover feiert Comeback

Star-Style
13.01.2021 09:17

Mit ihren Looks hat Prinzessin Diana eine ganze Generation geprägt und oft auch modisch neue Wege gewagt. Kein Wunder, dass viele Outfits, in die die „Prinzessin der Herzen“ einst schlüpfte, längst zum Kult wurden. Fans der 1997 verstorbenen Mutter der Prinzen William und Harry dürfen sich jetzt besonders freuen. Denn der herzige „Black Sheep“-Pullover, den Lady Di 1983 getragen hatte, feiert jetzt ein großes Comeback.

Dank der vierten Staffel von „The Crown“, in der Emma Corrin als Prinzessin Diana zu sehen ist, wurden die 80er-Jahre-Looks von Lady Di wieder zum absoluten Kult für viele Fans. Da war es nur eine Frage der Zeit, dass eines von Dianas berühmtesten Kleidungsstücken ein Comeback feiert.

Der ikonische Schäfchen-Pulli in knalligem Rot, auf dem neben vielen weißen auch ein schwarzes Schaf zu sehen ist, wurde in exklusiver Kooperation mit Warm & Wonderful von Rowing Blazers wieder aufgelegt. Wer sich gerade in den kultigen Pulli verliebt hat, der muss allerdings etwas tiefer ins Börsel greifen. Für umgerechnet 330 Euro kann man das süße Strickteil bei Rowing Blazers bestellen.

Viele weiße Schäfchen und ein schwarzes zieren den ikonischen Pullover von Prinzessin Diana. (Bild: www.VIENNAREPORT.at)
Viele weiße Schäfchen und ein schwarzes zieren den ikonischen Pullover von Prinzessin Diana.

Dianas Schäfchen-Pulli wird in Handarbeit hergestellt
Aufgrund der großen Nachfrage wird der „Diana Pullover“ nur auf Bestellung produziert und in sechsstündiger Handarbeit gefertigt. Wer jetzt noch ein Stück bestellt, bekommt ihn zwischen Februar und März zugesandt.

Das Original, den Prinzessin Diana 1983 bei einem Poloturnier mit einer weißen Bluse mit Bubikragen und schwarzer Schluppe sowie einer weißen Hose kombinierte, stammt ebenfalls von Warm & Wonderful. 1994 wurde die Produktion des süßen Winterbegleiters eingestellt. 

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele