04.01.2021 12:39 |

In Lagerraum versteckt

Polizeihund stöbert Einbrecher in Schule auf

Zwei junge Männer sind in der Nacht auf Montag in eine Schule im Wiener Bezirk Ottakring eingebrochen. Ein Zeuge hatte die beiden beobachtet und alarmierte die Polizei. Eine Streife rückte mit Polizeidiensthund „Viper of flying porkies“ an. Der Vierbeiner spürte die Einbrecher schnell auf, sie wurden festgenommen.

Was der 20- und der 22-Jährige in dem Schulgebäude in der Koppstraße zu finden gehofft hatten, blieb bislang unklar. Eingedrungen waren sie laut ersten Ermittlungen mithilfe eines widerrechtlich erlangten Schlüssels durch die Tür zu einem Turnsaal.

Ein Zeuge hatte das Duo allerdings zuvor beim Überklettern des Zauns beobachtet und die Polizei verständigt. „,Viper of flying porkies‘ wurde zum Stöbern nach Personen eingesetzt“, berichtete Polizeisprecherin Barbara Gass. „Im Gebäude zeigte der Diensthund eine deutliche Geruchsaufnahme und arbeitete sich von Raum zu Raum vor. Plötzlich zeigte er ein Anzeigeverhalten mittels Verbellen.“

Die Männer hatten versucht, sich im Sportgeräte-Lagerraum zu verstecken. Sie wurden vorläufig festgenommen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 21. Jänner 2021
Wetter Symbol