23.12.2020 07:27 |

Mehrfach-Überschlag

Sturz-Video: Hirscher zeigt Tiefschnee-Brez‘n 2016

Aus dem Comeback wird also nichts, dafür scheint Marcel Hirscher die Social-Media-Lust wieder entdeckt zu haben. Erst die beiden Postings von seinen rennmäßigen Trainings, und jetzt bringt er seine Fans mit einem Sturz-Video aus dem Jahr 2016 zum Schmunzeln. Es zeigt Hirscher, wie er eine veritable Tiefschnee-Brez‘n reißt.

Es hat ein bisserl etwas vom legendären Hermann-Maier-Sturz in Nagano 1998. Hirscher wedelt elegant durchs dichte Weiß, dann setzt er zum Sprung an, es geht weit. Und dann die Brez‘n: Hirscher überschlägt sich mehrmals, reckt aber sofort den rechten Arm in die Höhe. Das Zeichen dafür, dass alles in Ordnung ist. Spektakulär mutet die Szene allemal an.

„Keine Chance, keine Lust“
Seine Fans werden sich auch in Zukunft mit Video-Schnipsel und sonstigen Posts auf Social Media zufrieden geben müssen. Eine Rückkehr in den Weltcup wird‘s nicht geben, wie Hirscher am Montag verlautbart hatte. Es gebe „absolut keine Chance“, er habe „keine Lust“ dazu. Der achtfache Gesamtweltcupsieger hatte zuletzt durch die Absolvierung eines Stangentrainings im Rennanzug auf der Reiteralm samt gepostetem Video in den sozialen Medien für zahlreiche Spekulationen in aller Welt gesorgt. „Es war mir nie bewusst, dass es so aufgegriffen wird“, sagte Hirscher.

Der Hintergedanke sei gewesen, einfach wieder einmal richtig Skifahren zu gehen. „Bei dem Video war wirklich die Motivation, wieder das zu machen, was ich am besten kann, das hat mir auch Mega-Spaß gemacht“, gab Österreichs sechsfacher Sportler des Jahres Einblick.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 18. September 2021
Wetter Symbol