22.12.2020 09:05 |

NFL-Überraschung

Dritte Niederlage in Serie für Pittsburgh Steelers

Nach ihrem Traumstart mit elf Siegen in Folge sind die Pittsburgh Steelers in der National Football League (NFL) außer Tritt geraten. Die Mannschaft um den schwach agierenden Star-Quarterback Ben Roethlisberger unterlag dem Tabellenletzten Cincinnati Bengals überraschend mit 17:27, kassierte dabei die dritte Niederlage in Serie und verpasste den vorzeitigen Division-Titel in der AFC North.

Roethlisberger (38) warf unter anderem eine Interception bei nur einem Touchdown. „Die Frustration ist groß“, sagte Roethlisberger. Er beendete die Partie mit 20 von 38 Pässen für 170 Yards.

Die Steelers (Bilanz 11:3) führen vor dem Hauptrundenabschluss am 3. Jänner weiter in der AFC North und haben bereits seinen Play-off-Platz sicher. Die Cleveland Browns (10:4) könnten aber noch vorbeiziehen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 23. September 2021
Wetter Symbol