Sportwelt trauert

Otto Baric: Kult-Trainer als Titelsammler

Otto Baric ist tot. Der ehemalige Kult-Trainer verstarb an den Folgen des Coronavirus. „Otto Maximale“ feierte seine größten Erfolge mit Rapid und Salzburg und coachte auch das ÖFB-Team.

Insgesamt feierte Baric mit Wacker Innsbruck (1971, 1972), Rapid (1983, 1987, 1988) und Salzburg (1994, 1995) sieben österreichische Meistertitel, dazu kommen drei Cupsiege (1983, 1984, 1985, 1987) mit den Hütteldorfern.

Mit Rapid kam er 1985 bis ins Finale des Europacups der Cupsieger, Salzburg führte er 1994 ins Endspiel des UEFA-Cups. In Kroatien feierte er mit Zagreb 1997 das nationale Double.

1999 wurde Baric, der im Kärntner Eisenkappel geboren wurde, ÖFB-Teamchef als Nachfolger des zurückgetretenen Herbert Prohaska. Für die EM 2000 und die WM 2002 konnte sich das Nationalteam in seiner Amtszeit nicht qualifizieren, 2001 übergab Baric das Amt an Hans Krankl.

Steckbrief von Fußball-Trainer Otto Baric:
Geboren am 19. Juni 1932 in Eisenkappel
Familie: verheiratet mit Zdenka, 1 Sohn (Otto Jr.)

Stationen als Spieler:
1948-1954 Dinamo Zagreb
1954-1960 Lok Zagreb
1960 Karriere-Ende wegen Gelbsucht

Stationen als Trainer:
NK Lokomotiva Zagreb 1964 - 1967
Opel Rüsselsheim 1967 - 1969
Germania Wiesbaden 1969/70
Wacker Innsbruck 1971
LASK 1972 - 1974
Dinamo Zagreb 1974 - 1976
Sturm Graz 1980 - 1982
Rapid 1982 - 1985
VfB Stuttgart 1985/86
Rapid 1986 - 1988
Sturm Graz 1988 - 1989
Vorwärts Steyr 1990 - 1991
Austria Salzburg 1991 - 1995
Co-Trainer Nationalteam Kroatien 1995 - 1996
Croatia Zagreb 1996/97
Fenerbahce Istanbul 1997/98
LASK 1998 - 1999
Nationalteam Österreich 1999 - 2001
Austria Salzburg 2002
Nationalteam Kroatien 2002 - 2004
Nationalteam Albanien 2006 - 2007

Erfolge:
8 Meistertitel (3 x Rapid, 2 x Austria Salzburg, 2 x Wacker Innsbruck, 1 x Croatia Zagreb)
5 Cupsiege (4 x Rapid, 1 x Croatia Zagreb)
EM-Teilnahme 2004 mit Kroatien

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 28. Juli 2021
Wetter Symbol

Sportwetten