Neben Leiche posiert

Fotos mit Maradona: Bestatter sorgen für Empörung

Großer Wirbel um drei Bestatter in Argentinien! Der Grund: Sie posierten neben dem leblosen Körper von Diego Maradona, schossen Fotos und sorgten damit für große Empörung.

Noch vor der Aufbahrung lösten die drei Bestatter Diego Molina, Claudio Fernandez und Ismael Fernandez einen Aufschrei aus. Fotos, auf denen die Männer neben der toten Fußball-Legende posieren, kursierten im Internet.

Die Familie der Legende sei schockiert über den Vorfall. Mittlerweile wurden die Mitarbeiter des Bestattungsunternehmens gefeuert. Der Besitzer der verantwortlichen Firma, Matias Picon, erklärt gegenüber dem „Ciudad Magazin“, dass er sich persönlich bei den Angehörigen entschuldigt habe. Zudem spricht er von drei „A****löchern“.

Legende erlitt Herzinfarkt
Maradona war am Mittwoch in seinem Haus in Tigre nördlich von Buenos Aires gestorben. Die Obduktion habe bestätigt, dass der 60-Jährige an einem Herzinfarkt gestorben sei, hieß es in Medienberichten. Maradona sei demnach am Mittwoch gegen 11.30 Uhr Ortszeit leblos in seinem Bett gefunden worden. Ein Neffe habe ihn am Abend zuvor gegen 23 Uhr vermutlich als Letzter lebend gesehen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 23. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten