26.11.2020 21:00 |

Aus Sicherheitsgründen

Nächtliche Sperre der Pitztaler Landesstraße

Nach einem Felssturz auf die Pitztalstraße (L16), der sich bereits vor zwei Wochen ereignet hatte, muss die Straße nun in den kommenden vier Tagen jeweils in der Nacht im Bereich der Zufahrt zum Weiler Weißwald (St. Leonhard) gesperrt werden. Zudem musste ein Wohnhaus evakuiert werden. Bei einem Lokalaugenschein entdeckten die Experten einen rund 600 Quadratmeter großen, stark aufgelockerten Block.

Die Straßensperre galt sowohl für den gesamten Fahrzeugverkehr, als auch für alle Fußgänger. Ab Freitag 8.00 Uhr kann die Pitztalstraße über den Tag vorübergehend wieder befahren werden. Ein Beobachtungsposten soll eingerichtet und die Straße so abgesichert werden. Am Wochenende wird die Straße jeweils von 7.30 Uhr bis 17.00 Uhr befahren werden können. Gleichzeitig wird ein Radarwarnsystem installiert, mit dem eine Ampelanlage gesteuert wird. Dadurch soll dann - voraussichtlich ab Montag - die Pitztalstraße auch in der Nacht wieder befahren werden können.

Simulation zeigte Gefahr auf
Im Bereich des Felssturzes wurden Laserscans durchgeführt und ein Messsystem mit Fernübertragung installiert. Zudem erfolgte eine geologische Begutachtung der Experten der Wildbach- und Lawinenverbauung an Ort und Stelle. Darauf aufbauende Steinschlagsimulationen zeigten eine deutliche Gefährdung des Siedlungsraums und der Landesstraße, hieß es.

Die Zufahrt zum Weiler Weißwald soll jedenfalls bis auf weiteres gesperrt bleiben. Die Versorgungssicherheit der Bewohner bleibe gewährleistet. Über das Wochenende soll eine alternative Zufahrt zum Weiler geplant und mit dem Bau begonnen werden. Seitens der Wildbach- und Lawinenverbauung werden dauerhafte Schutzmaßnahmen geprüft, teilte das Land mit.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 22. Jänner 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
1° / 9°
stark bewölkt
-3° / 3°
stark bewölkt
1° / 8°
stark bewölkt
0° / 6°
stark bewölkt
-0° / 4°
Schneeregen