Starke „Wölfinnen“

St.-Pölten-Frauen nach 2:0-Sieg in CL-Quali weiter

Österreichs Frauen-Fußball-Serienmeister SKN St. Pölten steht in der zweiten Runde der Champions-League-Qualifikation!

Die „Wölfinnen“ feierten am Mittwochnachmittag in der NV Arena einen hochverdienten 2:0-Heimsieg über den Kosovo-Vertreter KFF Mitrovica. Die Tore erzielten Jennifer Klein (26.) nach Flanke von Isabelle Meyer per Kopf und Kapitänin Jasmin Eder (61.), die nach einem Strafraum-Foul an Meyer den fälligen Elfmeter sicher verwandelte.

Auch in der zweiten Quali-Runde am 18./19. November, deren Auslosung am Freitag (12 Uhr) erfolgt, wird der Aufsteiger in nur einem Spiel ermittelt.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 15. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten