29.10.2020 16:49 |

Starke Runde

Guter Start von Schwab bei Turnier auf Zypern

Golfprofi Matthias Schwab hat auf der ersten Runde des Turniers der Europa-Tour in Paphos (Zypern/1 Million Euro) die Chance auf einen Spitzenplatz gewahrt. Der Steirer spielte am Donnerstag auf dem Par-71-Kurs eine 67er-Runde mit fünf Birdies und einem Bogey und war damit in dem kleinen und mäßig stark besetzten Feld (4 aus den Top 100 der Weltrangliste) vorerst 18.

Auf das Spitzenduo Mitch Waite (ENG) und Johannes Veerman (USA) hatte er drei Schläge Rückstand.

Sechs Spieler konnten ihre Auftaktrunden nicht fertig spielen, sie müssen ihr jeweils letztes Loch am Freitagvormittag absolvieren.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 02. Dezember 2020
Wetter Symbol

Sportwetten