22.10.2020 19:31 |

Schwab schwach

Titelverteidiger Wiesberger in Italien vorerst 16.

Titelverteidiger Bernd Wiesberger ist am Donnerstag mit einer guten Runde in die Italian Open der Golf-Profis gestartet. Der im Vorjahr in Rom erfolgreiche Burgenländer blieb bei seiner 67er-Runde auf dem Chervo GC am Gardasee fünf unter Par und reihte sich damit auf dem geteilten 16. Platz ein. 

Bei der mit einer Million Euro Preisgeld dotierten Veranstaltung setzte sich vorerst der Engländer Laurie Canter mit zwölf unter Par klar an die Spitze.

Matthias Schwab blieb indes unter seinen Möglichkeiten. Der Steirer schrieb am Ende seiner Runde nur eine 72 an, wobei er ein noch schlechteres Ergebnis mit drei Birdies auf den letzten neun Löchern noch vermeiden konnte.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 02. Dezember 2020
Wetter Symbol

Sportwetten