17.10.2020 07:53 |

Österreich vs. Schweiz

Nationencup: Duell der Erzrivalen um den Ski-Thron

Die erste Niederlage im Nationencup seit 1989 (!) hat Österreich sehr wehgetan. Heute, wenn die Damen mit dem Riesentorlauf in Sölden die Saison eröffnen, startet die Mission Revanche gegen die Schweiz.

Ein letztes Mal muss man vor dem heutigen Start der Weltcup-Saison in alten Wunden bohren. Letzten Winter - in der ersten Saison nach der Hirscher-Ära - gab‘s keine einzige Kristallkugel für die stolze Ski-Nation. Na ja, Schnee von gestern, Brasilien kann ja auch nicht jedes Mal Fußball-Weltmeister werden.

Ab heute soll dafür gesorgt werden, dass so etwas nicht mehr so schnell passiert. Und vor allem: Der Erzrivale Schweiz muss im Nationencup schnellstmöglich wieder vom Thron gestoßen werden!

Den Kampf um die große Kristallkugel antreten und der Italienerin Federica Brignone das große Ding abjagen zu wollen, wäre vermessen. Aber den Damen-Pot wollen die ÖSV-Mädels schon wieder retour. 154 Punkte fehlten auf die Azzurri-Girls bei Abbruch Ende Februar. Machbar. „Der Nationencup ist absolut ein Ziel“, sagt Cheftrainer Christian Mitter.

„Wir werden um jeden Punkt fighten“, verspricht Herren-Boss Andreas Puelacher. Die Saisonziele: „Im Riesentorlauf sind die Burschen Top-Teilzeiten gefahren, das müssen sie jetzt über ein ganzes Rennen zeigen. Im Slalom sind wir sehr gut aufgestellt. In den Speed-Disziplinen sollen Mayer und Kriechmayr um die Kugeln fahren, dahinter will ich von den anderen mehr sehen! Mehr Top Ten, mehr Top Fünf!“ Wenn‘s so läuft, dann wird auch der Nationencup wieder zurück nach Österreich wandern.

Alex Hofstetter und Georg Fraisl, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 21. Oktober 2020
Wetter Symbol

Sportwetten