Rückkehr zu Lebensklub

Wohlfahrt über Austria-Zeit: „War nur Prokurist“

Als Admira-Sportdirektor kehrt Franz Wohlfahrt am Sonntag zu seinem Lebensklub zurück. Die Trennung von der Austria ist noch im Kopf verankert. Im Gegensatz zu Peter Stöger sei er nur Prokurist gewesen.

„Als Zuschauer bin ich im Vorjahr das eine oder andere Mal im Stadion gesessen, das war‘s aber auch schon.“ Franz Wohlfahrt und die Austria - ein eigenes Kapitel. In insgesamt 17 Jahren als Spieler sechsmal Meister und viermal Cupsieger, in den dreieinhalb Jahren als Sportdirektor Platz drei und zwei, ehe es 2018 zur Trennung kam, die nicht komplikationslos ablief ...

Am Sonntag kehrt der 56-Jährige in offizieller Funktion in die Generali-Arena zurück. Als Sportdirektor der Admira, die in Runde drei bereits mit dem dritten Trainer aufkreuzen wird. Hektische Tage für Wohlfahrt, das Ende bei der Austria ist dennoch im Kopf präsent. „Natürlich schmerzte es, aber mir tut mehr weh, wenn ich selbst bei meiner Arbeit eine Trennung aussprechen muss - ich bin keiner, der über Leichen geht.“

Dass die Austria bei ihm immer einen hohen Stellenwert haben wird, liegt auf der Hand. „Das ist der Klub, der mich großgemacht hat. Die Leute dort änderten sich, der Verein bleibt aber immer der gleiche.“

Peter Stöger ist quasi sein Nachfolger auf der sportlichen Kommandobrücke, Wohlfahrt beneidet ihn sogar: „Ich hatte es viel schwerer als er, weil man sich bei mir mehr einmischte. Markus Kraetschmer hatte als Geschäftsführer die Letztentscheidung, ich war quasi Prokurist. Kann nur klappen, wenn man mit dem Partner auf einer Wellenlänge ist - und das war am Ende eben nicht mehr der Fall ...“

Hannes Steiner, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 21. Oktober 2020
Wetter Symbol

Sportwetten